Casting für Feldmarker Bürger

Der Runde Tisch Feldmark sucht die Lebensgeschichte und Schicksale der Feldmarker Bürger. Die Intiatoren wollen erfahren, was die Menschen der Feldmark einzigartig macht. Was verbindet sie mit der Feldmark? Was verbindet sie miteinander. Was haben sie erlebt? Diesen Fragen wollen die Mitglieder nachgehen.

Mit Unterstützung des Gelsenkirchener Filmemachers Urs Kessler wird ein Dokumentationsfilm vom Stadtteil Feldmark „durch die Augen der Bürger“ gefilmt, in all seiner Vielfalt, Persönlichkeit und Einzigartigkeit.

Hierfür werden in der Feldmark lebende Menschen gesucht, die Lust haben ihre Geschichte zu erzählen. Um diejenigen auszuwählen, die beim Filmdreh mitmachen werden, findet am 24.08.2019 von 10 bis 14 Uhr im K64 in der Küppersbuschstr. 64, ein Casting statt. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Foto: Thomas Schmidtke

© 2018 Schalker Bauverein eG