Covid-19: Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe

Die Unterstützung durch nachbarschaftliche Hilfe läuft auch in Gelsenkirchen auf Hochtouren. Die anhaltende Corona-Pandemie schränkt den Alltag vieler Bürger*innen in Gelsenkirchen ein. Die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V. reagiert darauf und organisiert Nachbarschaftshilfen für die besonders gefährdeten Gruppen.

Hilfebedarfe können sein:

  • Einkäufe
  • Apothekengänge
  • Hund ausführen
  • Botengänge (z. B. Post)
  • Telefonischer Besuchsdienst

Die Ehrenamtsagentur will stadtteilbezogen Menschen eine Hilfestellung geben, an wen sie sich in ihrem Umfeld wenden können, wenn sie Hilfe anbieten möchten oder selber Hilfe brauchen. Ab sofort können sich ehrenamtliche Helfer melden, die gern unterstützen wollen. Natürlich können sich auch ältere Menschen und chronisch Kranke, die allein nicht klar kommen melden. Auf der Internetseite „ehrenamt.gelsenkirchen.de“ sind entsprechende Online-Formulare hinterlegt. Die Ehrenamtsagentur ist auch telefonisch unter der Rufnummer 0209 / 179 893 – 0 zu erreichen oder per E-Mail an ehrenamtsagentur@gelsenkirchen.de. Organisationen und Unterstützer in den Stadtteilen können vor Ort mithelfen. Auch diese sollten sich bei der Ehrenamtsagentur melden, wenn sie als Stützpunkt vor Ort mithelfen wollen.

© 2018 Schalker Bauverein eG