Frühstück mit Jubilaren

Der Vorstand des Genossenschaftlichen Schalker Bauvereins hatte die Jubilare ab 80 Jahren zu einem gemütlichen Frühstück eingeladen und das nahmen sie gerne an. „Eine nette Geste, das ist wirklich einzigartig“, so lautete das einhellige Urteil. Beim Schalker Bauverein ist es eben wie in einer großen Familie, das sehen die Mitglieder so und sitzen gerne mit lieben Nachbarn zusammen. Wohin geht’s in den Urlaub? Was macht die Gesundheit? Wann steht der nächste Ausflug an und wohin wird es wohl gehen? Man plauderte bei einer Tasse Kaffee und leckeren belegten Brötchen über alle möglichen Themen.

Eine schöne Tradition, die inzwischen seit vier Jahren gepflegt wird. „Wir freuen uns über die positive Resonanz und über den schönen Vormittag mit unseren Geburtstagskindern“, erklärte Alexander Scharpenberg.

© 2018 Schalker Bauverein eG